shadow-ornament

"Heiße" Namen & Psychologie vom Feinsten - doch was steckt wirklich dahinter? 

Fit, fitter, ich bin bereits angemeldet...
„Heiße“ Namen, doch was steckt wirklich dahinter?

Stell Dir einmal vor, Du sagst zu Deinem besten Freund bzw. Deiner besten Freundin, dass Du heute zum „heißen Eisenkreuz-“ bzw. zum „starken Rücken-“Training ins Fitnessstudio gehen willst. Wie wird er bzw. sie reagieren?

 „Häh? Bitte was?“

 So oder so ähnlich dürfte die Antwort sicherlich ausfallen. „Strongback-“Training oder sogar „HOT IRON CROSS-“Groupworkout klingen einfach besser, nicht wahr? Das macht Dich nicht nur „powerful“, sondern auch so richtig „hot“!

Und falls Du danach noch was für Deine Vitalität und Flexibilität machen willst, dann eignet sich dafür doch - „Yoga“…

Wie uncool…!“

 Klingt irgendwie spießig, stimmt‘s? Doch keine Sorge, es wäre doch gelacht, wenn wir daraus nicht auch einen Kursnamen kreieren könnten, der sich viel besser anhört… Wie wäre es zum Beispiel mit „Power-Yoga“ oder „Yoga-Flow“?

Ach, was soll’s…

Wir machen einfach „Power-Yoga-Flow“ daraus. Wahnsinn! Das ist jetzt bestimmt viel anstrengender als normales „Yoga“…


Wie Millionen von Menschen mit „Psychotricks“ von den Studios geködert werden…

Vielleicht bemerkst Du gerade, wie Dich das bereits unbewusst beeinflusst, wie schnell Worte Dich dazu verführen können, etwas als schlecht oder als gut abzustempeln.

Was passiert aber, wenn man sich dieser psychologischen Tricks ganz bewusst bedient und eine ganze Branche darauf aufbaut?

Dann wird aus „Rad fahren“ ein „Bike Intense Training“ oder sogar ein „Mountain Climber Training“, aus dem einfachen „Gewichtheben“ ein „Workout“ und aus dem „Ganzkörpergewichts-“Training ein „Full-body-weight-“Training.

Hört sich zunächst vielversprechend an, doch machen diese Wortneuschöpfungen auch schlank?

Da passt was nicht zusammen…

Sicherlich erahnst Du die Antwort bereits: Zurzeit sind über 10 Millionen Menschen in Deutschland in Fitnessstudios angemeldet. Gleichzeitig leidet Deutschland unter einem neuen Volksproblem:

Wenn es so einfach wäre und Du Dich einfach nur im Fitnessstudio anmelden und ein bis zweimal pro Woche in einen der Kurse gehen müsstest, warum ist dann gerade jeder zweite Erwachsene in Deutschland übergewichtig? Warum ist jeder vierte bereits krankhaft übergewichtig und leidet unter Adipositas?

shadow-ornament
shadow-ornament

… und warum die meisten trotz Training
niemals richtig schlank werden!

Jetzt schieben wir für einen kurzen Moment den Ernst einfach beiseite: Ne, ganz im Spaß, wie viele Wege stehen Dir wirklich zur Verfügung, um schlank zu werden?

Also fragst Du beispielsweise Deinen Arzt, dann kannst Du gleich ein Abonnement mit dem nächst gelegenen Krankenhaus zur Fettabsaugung abschließen und kaufst Dir idealerweise auch gleich ein Pillendöschen für die „Ich mach Dich wieder fit und gesund Pillen am Morgen“.

Oder Du fragst jemanden, der sich scheinbar mit Nahrungsergänzung auskennt und so sein tägliches Brot verdient. Dieser wird Dir vermutlich empfehlen:

„Wenn Du diese 3 Pülverchen jeden Tag einnimmst, dann fühlst Du Dich garantiert viel fitter, Dein Körper wird entschlackt und Du lebst gesünder! Sie kosten Dich auch nur 1,20 € am Tag. Das ist Dir doch Deine Gesundheit wert oder?“

Während Dir hier möglicherweise gleich auffällt, dass „Verkaufsrhetorik“ bewusst genutzt wurde, um Deinen emotionalen Brennpunkt zu erwischen, geht hier die Fitnessbranche deutlich geschickter um, sie nennt das ganze einfach…


Macht Dich die „Fitnessbar“ wirklich fit und schlank?

Vielleicht fragst Du Dich, worüber Fitnessstudios ihr Geld verdienen, wenn seit fast fünf Jahren die Preise für Mitgliedschaften stagnieren oder sogar fallen, während die Immobilienpreise und die Nebenkosten im gleichen Zeitraum explodiert sind…

Die Antwort liegt auf der Hand: Durch Verkauf von zusätzlichen „Fitness-Produkten“ und Produkten, die mit dem Wort „Fitness“ gekennzeichnet worden sind…

Du hast gerade ein anstrengendes „30-Minuten-Freestyle-Training“ hinter Dir? Du warst im trendigen „Tabata-Style Body Fit Intense-“Kurs?

Dann kannst Du Dir doch jetzt einen „High-Protein-Shake“ sowie einen „Fitness-Drink“ gönnen, nicht wahr? Natürlich gibt es diese alle auch in den Größen „small“, „middle“ und „large“, Du sollst ja wählen können…

Und damit Du kein Bargeld mit Dir herumtragen musst, kannst Du ganz bequem Geld auf Deine Mitgliedschaftskarte laden und bekommst so noch 20,00 EUR extra obendrauf und damit alles viel günstiger.

shadow-ornament
shadow-ornament

Gut zu wissen…

Wusstest Du, dass Zucker wie eine Droge ist? Wenn Du Deinem Körper unmittelbar nach dem Training Zucker gibst, dann bedankt dieser sich relativ schnell mit einem kräftigen Endorphin-Ausstoß – ein Überschwang an Glücksgefühlen.

Ja, das Ganze geht sogar noch deutlich schneller als im Ruhemodus, weil Dein Puls noch aktiviert ist und dementsprechend der Zucker schneller über Dein Blut zu den Zellen getragen und dort verbrannt werden kann.

Doch schon nach ca. 1 bis eineinhalb Stunden ist dieser Effekt verpufft und Dein Körper schreit dann förmlich nach mehr Zucker – die böse Heißhungerattacke nach dem Training kommt! Und so beginnt die Droge langsam zu wirken…


Und was sagst Du dir?

Ach komm, ich war doch trainieren, da kann ich mir heute „ausnahmsweise“ nochmals eine weitere Mahlzeit gönnen…!“

Vielleicht kannst Du Dich beherrschen, doch wie viele Male ertappst Du Dich im Restaurant, dass der Burger am Nachbartisch mit den knackigen Pommes so lecker aussieht? Du wirfst nur einen kurzen Blick auf den Teller und stellst Dir nur für einen Moment vor, wie es jetzt wäre, in eine Pommes zu beißen.

Und dann geht gerade der Kellner auch noch mit einem hausgemachten Tiramisu an Dir vorbei und stellt dieses einem anderen Gast zum essen hin. Du siehst wie er mit seiner Gabel…


Und dann kommt die Vernunft und sagt…

Du hast gerade trainiert, ein Salat wäre viel gesünder. Wer gewinnt bei Dir? Die Vernunft oder das brennende Verlangen nach Zucker?

Möglicherweise erahnst Du es bereits, die Fitness-Drinks in Fitnessstudios beinhalten eine ganz wichtige Zutat – und zwar – Zucker! Sei es in den Protein-Shakes der „Vanille-“ bzw. „Schokoladen-“ Geschmack oder sei es in den Fitness-Drinks das „Fruchtkonzentrat“, welches mit Wasser verdünnt nichts anderes ist als Zucker gemischt mit Wasser und Spuren von Früchten…

shadow-ornament
shadow-ornament

Die Überraschung lässt nicht lange auf sich warten…

Sobald Du am nächsten Morgen auf die Waage blickst, stellst Du wider Erwarten Erschreckendes fest:

Wieder kein Gramm abgenommen, im Gegenteil, Du hast sogar zugelegt. Falls Du Dir jetzt sagst, Muskeln sind schwerer als fett, dann…

Wenn Du Dir jetzt jedoch sagst, dass das ganze Trainieren im Fitnessstudio nichts bringt, dann hast Du möglicherweise damit nicht unrecht. Es kommt nicht nur darauf an, was Du trainierst, sondern vielmehr noch darauf, wie Du trainierst…


Jetzt reden wir mal Klartext:

Fakt ist, es gibt nur 2 Wege, wie Du abnehmen und schlank sein kannst:

1. Du schiebst oben durch diese eine Öffnung unterhalb Deiner Nase weniger hinein, als Du mit Deinem eigenen Körper verbrennst

ODER

2. Du aktivierst die Maschine, die sich Dein Körper nennt und verbrennst einfach das Ganze, was Du oben täglich reinfüllst. Sprich, Du machst Sport und zwar insbesondere solchen, der auch einmal 500 oder gar 1000 Kalorien in einem Training verbrennt.

Idealerweise kombinierst Du den ersten und den zweiten Weg miteinander, sodass Du so noch schneller an Dein Traumgewicht und Deine Traumfigur herankommst.

Die Fitnessbranche würde es jetzt wahrscheinlich die „High-end-Premium-Power-Solution“ nennen - ich nenne es zur besseren Verständnis einfach nur „richtig“ trainieren und „erfolgreich“ abnehmen.


Wie Du bis zu 7 Mal schneller Dein gewünschtes Ziel erreichen kannst…

Als Personal Trainer wirst Du nicht für heiße Worte bezahlt, sondern für Ergebnisse. Wenn Du diese lieferst, wirst Du gebucht, wenn nicht, dann darfst Du Dir einen anderen Job suchen.

Komischerweise geben dennoch Millionen von Menschen lieber Geld für Gesundheitspulver und diverse Pillen aus, zahlen jahrelang die scheinbar niedrigen Mitgliedschaftsgebühren im Fitnessstudio und strampeln sich freiwillig im „Bike Intense Mountain Climber-“Training ab.

Es gibt Studien, die belegen, dass Du mit einem Personal Trainer an Deiner Seite bis zu 7x schneller Dein Trainingsziel erreichen kannst. Doch woran liegt das? Zahlreiche Fitness-Übungen gibt es doch inzwischen kostenlos als App, da braucht es doch keinen Trainer mehr, oder?


Was erfahrene Personal Trainer „unbewusst“ auf Dich übertragen…

Zum erfolgreichen Abnehmen und zum Halten der Traumfigur bedarf es mehr als nur dem Wissen, wie Du Fitnessübungen richtig ausführst. Dies allein wäre zwar schon Grund genug, um einen Trainer hinzuzuziehen, um mögliche Verletzungen zu verhindern, doch viel wichtiger ist das, was er Dir unbewusst während des gemeinsamen Trainings überträgt…

shadow-ornament
shadow-ornament

Kurzer Einblick in die Psychologie - Das Gesetz der Resonanz…

Das Gesetz der Resonanz besagt unter anderem, dass Du, ähnlich wie bei einem Wassertropfen, der in einen ruhigen See fällt, Schwingungen auslöst. Dabei löst bereits jeder einzelne Gedanke eine Schwingung aus. Diese Schwingungen treffen automatisch auf die Schwingungen, die Dein Gegenüber ausstrahlt, sobald Du Dich in dessen Nähe aufhältst.

Was heißt das für Dich konkret?

Das heißt, hast Du während Deinem Training einen Personal Trainer bzw. ein Vorbild an Deiner Seite, dann überträgt dieser Dir unbewusst positive Energien. Verfügt er beispielsweise über ein ausgeprägtes Selbstvertrauen, dann überträgt sich dieses sukzessive auch auf seine Kunden.

Und vielleicht erahnst Du es bereits: Je größer das Selbstvertrauen bei den Kunden ist, desto schneller stellen sich erste Trainingserfolge ein. Und je schneller die ersten Erfolge eintreten, desto stärker wird das Selbstvertrauen und die Aufwärtsspirale nimmt ihren Lauf…


Was tun, wenn Du Dir gerade keinen Personal Trainer leisten kannst…

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Du Dein Selbstvertrauen wiederaufbauen bzw. stärken kannst. Der regelmäßige Sport und das Erreichen des Idealgewichts ist eine davon. Sie ist gleichzeitig eine der Möglichkeiten, die zum größten Erfolg überhaupt führt, weil der Erfolg nicht durch Geld erkauft, sondern einzig und allein durch Schweiß, Ehrgeiz, Fleiß und Disziplin erarbeitet werden kann.

Darüber hinaus erlangst Du durch den Sport den Sieg über Deinen inneren Schweinehund und wirkst auf andere Menschen als Vorbild. Das verleiht Dir nicht nur mehr Selbstvertrauen, sondern macht Dich zugleich deutlich glaubwürdiger.

Falls Du bereits im Fitnessstudio angemeldet bist und noch auf keine nennenswerten Erfolge zurückblicken kannst, dann liegt das möglicherweise an Deinem Selbstvertrauen und an dem Glauben daran, dass Du Dein Ziel wirklich schaffen kannst. Vielleicht macht es dann Sinn, nach neuen Wegen Ausschau zu halten, wenn die alten nachweislich nicht zum gewünschten Ergebnis geführt haben…

shadow-ornament
shadow-ornament

… und wie Du an das entscheidende Wissen gelangst!

Wenn Du Dir gerade keinen Personal Trainer leisten kannst und nach einer günstigeren Alternative suchst, dann empfehle ich Dir mein neues Buch „Universelles Vertrauen. In diesem erhältst Du unter anderem Schritt für Schritt erklärt, wie Du Dein eigenes Selbstvertrauen wiederaufbauen und stärken kannst.

Darüber hinaus erfährst Du darin, wie sich unbewusste und negative Glaubenssätze auf Dein Verhalten auswirken und so spürbaren Einfluss auf Deine Ergebnisse nehmen.

Abschließend verabschiede ich mich mit nachfolgendem Zitat:

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind!“
 
Albert Einstein

Vielleicht ist dieser Artikel die einzigartige Chance, die Volkskrankheit „Übergewicht“ bei den Wurzeln zu packen, weil er zum Nachdenken anregt und hinter die Kulissen blicken lässt.

Falls Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Du diesen in den sozialen Netzwerken mit Deinen Freunden teilst. Gemeinsam können wir es sicherlich schaffen, dass die, die ihren Kopf bereits hängen lassen wieder neuen Mut fassen und Hoffnung verspüren, dass ihr Traum vom Idealgewicht und einem sexy Körper doch noch wahr wird…

Genau diesen Menschen dürfte dieser Artikel gerade am allermeisten helfen! Die Betroffenen und natürlich auch ich danken Dir dafür schon jetzt von Herzen.

shadow-ornament
shadow-ornament

Bärenstarke Inhalte kompakt und übersichtlich auf nur 173 Seiten

Dein Weg zu universellem Vertrauen...

Wie Du durch unerschütterliches Selbstvertrauen
das Vertrauen anderer (zurück-) gewinnst...

Wie Du durch unerschütterliches Selbstvertrauen
das Vertrauen anderer (zurück-) gewinnst... 

In diesem Buch lernst Du unter anderem...

  • 13 einfache Verhaltensweisen, mit deren Hilfe Du Dein Selbstvertrauen stärken bzw. (wieder) aufbauen kannst,
  • wie Du Dich von der Angst vor Enttäuschung, Zurückweisung und der Angst vor dem Versagen befreien kannst sowie
  • insgesamt 31 Verhaltensweisen, mit deren Hilfe Du feststellen kannst, ob Du selbst glaubwürdig bist und ob Du anderen tiefsinnig vertrauen kannst!
shadow-ornament