shadow-ornament

Bindungsangst - Warum für die meisten die wahre Ursache im Verborgenen bleibt... 

Mit diesem Plan packst Du das Problem an der Wurzel und sicherst Dir eine glückliche und erfüllte Beziehung...

Stell Dir einmal vor, der Mann bzw. die Frau Deiner Träume steht plötzlich vor Dir und möchte mit Dir eine Beziehung eingehen. Es ist wie im Märchen: Er bzw. sie erkennt etwas in Dir, etwas Einzigartiges, etwas ganz Besonderes und verliebt sich Hals über Kopf in Dich. Doch dann kommt sie – die Angst – diese verfluchte Angst, die Dich davon abhalten will, glücklich zu werden und ein erfülltes Leben leben zu können…

Du versuchst diese Stimme zu blockieren bzw. zu unterdrücken, doch sie taucht immer und immer wieder in Dir auf: „Was ist, wenn ich wieder enttäuscht werde? Was ist, wenn er bzw. sie mein Vertrauen ausnutzt? Was ist, wenn ich jetzt wieder die falsche Entscheidung treffe und am Ende mit gebrochenem Herzen dastehe?“

Möglicherweise kennst Du dieses Problem bereits aus eigener Erfahrung oder Du kennst jemanden, dem es so ergangen ist. Doch was ist eigentlich die wahre Ursache, die sich hinter diesem Spielverderber, dieser Bindungsangst, versteckt?

shadow-ornament
shadow-ornament

Die 13 häufigsten Gründe...

"Warum leidest Du unter Bindungsangst?"

shadow-ornament

Was, wenn der wahre Grund hier nicht dabei wäre?

Die Frage, die Du Dir jedoch jetzt stellen solltest, ist, ob diese Gründe die tatsächliche Ursache einschließen oder ob Du Dir vielmehr weitere Fragen stellen solltest, um dem wahren Grund auf die Spur zu kommen…

Mal angenommen, der wahre Grund wäre in den 13 am häufigsten genannten Gründen nicht dabei.

Wie viele Menschen behandeln dann wahrscheinlich nur die Symptome, anstatt weiter nach der Wurzel des Problems zu forschen? Wie wirkt sich das auf neue eingegangene Partnerschaften aus? Wie glücklich und erfüllend wird diese Partnerschaft sein, solange die echte Ursache nicht behoben wurde?

Genau aus diesem Grund solltest Du Dir weitere Fragen stellen, entweder um sicher zu gehen, dass Du den echten Grund bereits gefunden hast oder um die Wurzel des eigentlichen Problems aufzuspüren. Dies ist wichtig, weil erst wenn Du den wahren Grund für Deine Bindungsangst kennst, kannst Du Dich von dieser nachhaltig befreien.

shadow-ornament
shadow-ornament

"Das Gesetz der Anziehung"

Warum Deine Beziehung durch Bindungsangst zum Scheitern verurteilt ist...

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass Du genau das anziehst, was Du am meisten (unbewusst) denkst.

Dein Denken wird im Wesentlichen durch Deine Glaubenssätze und durch Deine tiefen internen Überzeugungen beeinflusst.

Tiefe interne Überzeugungen sind persönliche Überzeugungen, an die Du zu 100 Prozent glaubst. Es gibt überhaupt keinen Zweifel, dass diese unwahr oder falsch sein könnten…

Was heißt das für Dich?

Das heißt, möchtest Du Dich von Deiner Bindungsangst befreien, spielt es eine entscheidende Rolle herauszufinden, welche internen Überzeugungen Du in Bezug auf Partnerschaften und Beziehungen hast.

Sind diese Überzeugungen negativ, dann wird Dein Unterbewusstsein alles in seiner Macht stehende dafür tun, Dich vor einer Partnerschaft bzw. einer längeren Beziehung zu schützen. Und da das Gesetz der Anziehung auf Gegenseitigkeit beruht, sprich, gleiches sich anzieht und ungleiches sich abstößt, ziehst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit Menschen in Dein Umfeld, die (unbewusst) auch unter Bindungsängsten leiden.


Warum sich Deine Ängste immer wieder bestätigen...

Sicherlich erahnst Du es bereits: Falls Du es nicht schaffst, durch Dein eigenes Verhalten die Beziehung zu einem Ende zu bringen, dann schafft es dann mit hoher Wahrscheinlichkeit Dein Partner…

Und wenn Du Dir jetzt nochmals die 13 häufigsten Gründe ansiehst, bemerkst Du vielleicht, dass das Gesetz der Anziehung noch etwas ganz anderes anziehen kann und zwar genau das, wovor Du Dich am meisten fürchtest…

shadow-ornament
shadow-ornament

Möchtest Du warten, bis Du unter Magenschmerzen
leidest oder lieber gleich die Lösung?

Ja, unser Unterbewusstsein kann ein ganz schön hinterlistiger Spielverderber sein. Manchmal geht dieser sogar so weit, dass wir einem anderen Menschen helfen wollen und dann genau aus diesem Grund den anderen dann verlieren werden… Möglichst mit dem Ziel, weitere negative Glaubenssätze und Ängste zu entwickeln, um irgendwann eben die 100 Prozent feste Überzeugung zu erlangen, dass Du es nicht wert bist, eine nachhaltige, glückliche und erfüllende Beziehung leben zu dürfen…

Die Psychologie wirkt sowohl in die eine als auch in die andere Richtung. Glaubst Du stattdessen daran, es wert zu sein, geliebt zu werden und eine glückliche und erfüllte Partnerschaft leben zu dürfen, dann ziehst Du eben Partner an, die ähnlich denken und ähnliche Überzeugungen haben. Die selbsterfüllende Prophezeiung nimmt ihren Lauf…

Welche Menschen würdest Du gerne in Dein Umfeld ziehen?

shadow-ornament

Was sind Deine Ängste wirklich?

Die wahrscheinlich größte Chance Deines Lebens…

Deine Ängste sind Signale Deines Unterbewusstseins, dass Du nochmals die Chance erhältst, neu über Dich und Dein Leben nachdenken zu können. Die Angst ist lediglich ein Symptom, ähnlich wie ein stechender Schmerz in einem Knie.

Unser Körper bzw. unsere Psyche kann nicht einfach wie ein Baby schreien und auf sich aufmerksam machen, wenn etwas schmerzt bzw. ihm bzw. ihr etwas fehlt. Doch beide können Signale ausstoßen, die Du im bewussten Zustand wahrnehmen kannst, entweder durch das Gefühl des Schmerzes oder durch z.B. Angst!


Und so packst Du das Problem an der Wurzel…

Von Deinen Ängsten kannst Du Dich nur befreien, wenn Du den Mut hast, nach deren Ursache zu forschen und Dir die richtigen Fragen in der richtigen Reihenfolge stellst. Ein einfaches

„Warum habe ich diese Angst?“

genügt nicht, weil Du so nur auf logischer Ebene arbeitest. Viel wichtiger jedoch ist, dass Du die Überzeugungen, die emotional begründet sind, herausfindest und auf positive (unterstützende) und negative (blockierende) Glaubenssätze hin überprüfst.


Wie gewinnst Du den erforderlichen Mut?

Den Mut, den Du hierfür benötigst, gewinnst Du dadurch (zurück), indem Du zunächst lernst, Dir selbst und anderen wieder tief zu vertrauen. Nur wenn Du über ein ausgeprägtes Selbstvertrauen verfügst und anderen vertrauen kannst, glaubst Du daran, dass Du ein Dir selbst gestecktes Ziel auch sicher erreichen kannst. 

Ja, Du vertraust dann darauf und erlangst die 100-prozentige Überzeugung, dass Deine eigenen Fähigkeiten ausreichen, dass Du eine Lösung für Deine Probleme finden wirst.

Ein mögliches erstes Ziel könnte hier zum Beispiel sein, wie Du Dich von Deinen Ängsten, insbesondere von Deiner Bindungsangst, befreien kannst, sodass Du einen großen Bremsklotz in Deinem Leben ein für alle Mal loswirst...

shadow-ornament
shadow-ornament

"Das Gesetz der Metaprobleme"

Stell Dir einmal vor, Du möchtest ein Kartenhaus zum einstürzen bringen bzw. Deinen Ängsten im wahrsten Sinne des Wortes Angst einflößen, sodass diese sich möglichst schnell in Luft auflösen…

Bei welcher Karte beginnst Du dann idealerweise? Eine, die sich in der Nähe des Dachs befindet oder eine, die sich nahe am Fundament aufhält?

Ähnlich verhält es sich auch bei Deinen Ängsten und Problemen:

Findest Du das Metaproblem heraus, lösen sich zahlreiche Ängste und Probleme wie von Geisterhand von selbst auf, weil dieses Metaproblem einen ganzen Rattenschwanz an Problemen nach sich zieht.

Das heißt, löst Du dieses eine „große Problem“, dann hat das spürbare positive Auswirkungen auf Dein gesamtes Leben und Deine Lebensqualität. Zum Beispiel schaffst Du es, den Glauben und das Vertrauen in Dich selbst (zurück) zu gewinnen, dass Du alle Probleme lösen kannst, dann kannst Du Dich von Deiner Bindungsangst befreien  und einer glücklichen und erfüllenden Beziehung mit Deinem Wunschpartner steht nichts mehr im Wege …


Was gibt es zu beachten?

Damit Du nicht wie ein Elefant im Porzellanladen durch Dein Unterbewusstsein läufst und auf Deiner Psyche herumtrampelst, bedarf es hier, wie bereits erwähnt, einer sinnvollen Reihenfolge an Fragen, die Du Dir nach und nach stellen solltest. Darüber hinaus bedarf es auch einer Menge an Feingefühl, wie Du die Fragen formulierst, damit Du niemanden persönlich verletzt oder angreifst.

Die Lösung des Problems lässt sich zudem nicht über Nacht oder mit einem einzigen Fingerschnipsen herbeizaubern. Wenn dem so wäre, dann hättest Du mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht dieses Problem…

Menschen mit schweren traumatischen Ereignissen in der Vergangenheit (z.B. einer Vergewaltigung, Misshandlung o.Ä.) bedürfen in der Regel eines individuellen und professionellen Coachings. Alle anderen können, wenn sie es wirklich wollen, es auch aus eigener Kraft schaffen...

 

... und wie Du das "große Problem" an den Wurzeln packst...

Falls Du Deine Bindungsangst loswerden und wieder tiefes Vertrauen zu Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin verspüren möchtest, dann empfehle ich Dir mein neues Buch:

"Universelles Vertrauen - Wie Du durch unerschütterliches Selbstvertrauen das Vertrauen anderer (zurück-) gewinnst..."

Mit diesem Buch ermöglichst Du es Dir, schnell glücklich und erfüllt Deine nächste Beziehung zu starten, weil Du Schritt für Schritt und kompakt auf nur 173 Seiten erklärt bekommst, wie Du Dein eigenes Selbstvertrauen (wieder) aufbauen bzw. stärken kannst.

Darüber hinaus erfährst Du, anhand welcher Verhaltensweisen Du herausfindest, ob Du einem Menschen Dein Vertrauen schenken kannst oder dies besser lassen solltest. Damit ersparst Du Dir nicht nur weitere Enttäuschungen im Leben, sondern befreist Dich zugleich von zahlreichen Ängsten.

Durch zahlreiche gezielte Fragen zu den jeweiligen Kapiteln erhältst Du zusätzlich die Möglichkeit, Antworten auf die Fragen zu erhalten, die Dir schon lange auf dem Herzen liegen…


7 fatale Fehler beim Vertrauensaufbau

Durch das Lesen zahlreicher Bücher in den vergangenen Jahren filterte ich zudem 7 fatalen Fehler heraus, die Du beim Vertrauens- und Beziehungsaufbau unbedingt vermeiden solltest. Je mehr dieser Fehler Du begehst, desto eher untergräbst Du unbewusst Dein eigenes Selbstvertrauen. Und je mehr Du Dein eigenes Selbstvertrauen untergräbst, desto unauthentischer und unglaubwürdiger wirkst Du auf andere – was sich schließlich auch negativ auf Deine Beziehung auswirkt….

Genau aus diesem Grund nenne ich diese Fehler auch die „fatalen“ Fehler, weil sie Deine eigene Glaubwürdigkeit aufs Spiel setzen und untergraben. Damit Du diese Fehler nicht begehst, stelle ich Dir diese 100 % kostenfrei in meinem E-Book "Power-Vertrauen" auf meiner Homepage zum Sofort-Download zur Verfügung.

 

In diesem Sinne verabschiede ich mich bei Dir mit folgendem Zitat:

Vielleicht ist dieser Blogartikel die einzigartige Chance, auch vielen Deiner Freundinnen und Freunden dabei zu helfen, sich von der Bindungsangst zu befreien und endlich den „richtigen“ Mann bzw. die „richtige“ Frau zu finden.

Wie dankbar wären sie Dir dafür, wenn Du es warst, der ihnen den alles entscheidenden Tipp gegeben hat?


Jeden Tag, eine gute Tat...

Lass uns jetzt gemeinsam unsere Zukunft wieder auf Ehrlichkeit, Harmonie und Vertrauen aufbauen, denn so lösen sich zahlreiche Probleme von ganz allein in Luft auf.

Falls Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Du diesen in den sozialen Netzwerken mit Deinen Freunden teilst. Gemeinsam können wir es sicherlich schaffen, dass dieser Artikel zu den Menschen vordringt, wo der Bedarf gerade am Höchsten ist! Die Betroffenen und natürlich auch ich danken Dir dafür schon jetzt von Herzen.

shadow-ornament
shadow-ornament

Bärenstarke Inhalte kompakt und übersichtlich auf nur 173 Seiten

Schritt-für-Schritt zum Vertrauensmagneten.

Wie Du durch unerschütterliches Selbstvertrauen
das Vertrauen anderer (zurück-) gewinnst... 

In diesem Buch lernst Du unter anderem...

  • 13 einfache Verhaltensweisen, mit deren Hilfe Du Dein Selbstvertrauen stärken bzw. (wieder) aufbauen kannst,
  • wie Du Dich von der Angst vor Enttäuschung, Zurückweisung und der Angst vor dem Versagen befreien kannst sowie
  • insgesamt 31 Verhaltensweisen, mit deren Hilfe Du feststellen kannst, ob Du selbst glaubwürdig bist und ob Du anderen tiefsinnig vertrauen kannst!
Jetzt mehr erfahren!
shadow-ornament